Filter

Gangraufe für Schafe, L=2,46m höhenverstellbar, mit Trog
Patura Gangraufe für SchafeMit der Gangraufe für Schafe bietet Patura ein modulares System für die Vorlage von Rau- und Kraftfutter im Stall an.Die einzelnen Module können miteinander verbunden werden und lassen sich somit individuell an die Platzverhältnisse im Stall anpassen.Mit den höhenverstellbaren Füßen lässt sich die Raufe zusätzlich an die Tiergröße und eine wachsende Mistmatrtze anpassen.Ergänzend ist ein breites Zubehörbrogramm aus Verbindungselementen und Endstücken erhältlich.^

567,71 €*

Gangtrog für Schafe, L=2,46m höhenverstellbar, mit Nackenrohr
Patura Gangtrog für SchafeL=2,46mDer Patura-Gangtrog für Schafe ist ein beliebig erweiterbares System zur Fütterung im Stall.Die einzelnen Tröge können miteinander verbunden werden und sind in der Höhe verstellbar.Die seitlichen Begrenzungsrohre lassen sich an die jeweilige Tiergröße anpassen.Zum befüllen ist der Trog begeh- bzw. mit der Schubkarre befahrbar.

485,35 €*

Selbstschließende Tür Endstück für Gangraufe und Gangtrog
Patura Selbstschließende Türfür Gangraufe und Gangtrog

185,31 €*

Endstück für Gangraufe zum Einhängen
Patura Endstück für Gangraufezum Einhängen

83,34 €*

Endstück für Gangtrog zum Einhängen
Patura Endstück für Gangtrog zum Einhängen

81,87 €*

Verbinder für Gangtrog verzinkt, für Schafe
Patura Verbinder für Gangtrog

28,43 €*

Endstück für Trog für Gangraufe und Gangtrog
Patura Endstück für Trog für Gangraufe und Gangtrog

24,41 €*

Verbinder für Gangraufe verzinkt, für Schafe
Patura Verbinder für Gangraufe

23,43 €*

Anschraublaschen für Horden (1 Paar) zum Anschluss an Gangraufe und Gangtrog
Patura Anschraublaschen für Hordenfür Gangraufe und Gangtrog

14,61 €*

Bitumen-Schutzanstrich VOC-Wert ca. 40%
Patura Bitumen Schutzanstrich 1 LiterOptimaler SchutzStalleinrichtungen bestehen heute in der Regel meist aus verzinktem Stahl. Die Zinkschutzschicht kann aber keinen Schutz gegen den Angriff von Säuren und Laugen bieten. Säuren und Laugen zerfressen Zink genauso wie Eisen und viele andere Metalle. Selbst Edelstahl bietet je nach Qualität nur einen unzureichenden Säureschutz.Was tun?-streichen Sie die Pfosten mehrmals an bzw. so oft, bis der Schutzanstrich deckend ist-streichen Sie die Pfosten ausreichend hoch bzw. tief an-kontrollieren Sie regelmäßig, ob die Schutzschicht noch intakt ist-streichen Sie beschädigte Stellen nachBedarf:0,3 L/m²

9,76 €*