Persönliche Beratung
Versandkostenfrei ab 150€ außer Sperrgut
Rabattstaffelung
Rechnungs- + Ratenkauf
Blitzschneller Versand

Erdung für den Weidezaun bei StallShop24

Willkommen bei unserer großen Auswahl für Ihren Weidezaun

Bei uns finden Sie hochwertige Patura Artikel für Ihre Zaunanlagen für Ihre Tiere.
 Erdung für die Tierweide bei StallShop24

Wir bieten unter anderem an:
Weidezaunsysteme, Weidezaunisolatoren, Weidezaungeräte, Torgriffe, Pfähle, Weidezaunpanels, T Pfosten, Mobilzäune, Material für feste Zäune und vieles mehr für Ihre Rinder, Pferde und Nutztiere.

Erdstabzieher
PATURA Erdstabzieher Zum einfachen Ziehen von ErdstäbenIdeal für Erdstäbe 30 x 30 mmFeuerverzinkt mit gehärteten Schneidplatten
Produktnummer: 153720

95,00 €*
Erdstab mit Schloss, für P 240 und P 340
PATURA Erdstab mit Schloss, für P 240 und P 340 Lieferumfang umfasst den Pfostenhalter
Produktnummer: 149421

49,50 €*
Bentonite Super-Erdungsset
Einfach eine gute Erdung! Mit diesem Mix erhalten Sie schnell und einfach eine gute Erdung, sogar bei sehr trockenen Bodenverhältnissen. Die spezielle Mischung aus Salz und Ton bindet die Flüssigkeit und verbessert so die Leitfähigkeit im Erdreich.So funktioniert Bentonite:1) Erstellen Sie ein Loch für die Erdungsstange, ca. 1 m tief und 8 cm Durchmesser.2) Platzieren Sie den Erdstab in der Mitte des Lochs.3) Mischen Sie das Bentonite-Erdungsset (6,5 kg) mit ca. 5 l Wasser und gießen Sie die Mischung in das Loch.4) Anschließend mit ca. 20 l Wasser die eingebaute Bentonite-Mischung und das umliegende Erdreich wässern, damit sich die Mischung "vollsaugen" kann.
Produktnummer: G10020420

Inhalt: 6.5 Kilogramm (7,58 €* / 1 Kilogramm)

49,30 €*
Bentonit Spezial-Erdungsmischung (Eimer mit 6 kg)
PATURA Bentonit-Spezial-ErdungsmischungFür perfekte Erdung auch bei sehr schlechten Erdungs­verhältnissen6 kg ErdungsmischungLieferumfang umfasst die Bentonit-Spezial-Erdungsmischung im 6 kg-Eimer Bentonit-Erdungsset: Die Lösung für problematische Erdungsituationen Bentonit ist ein natürliches Gemisch aus verschiedenen Tonmineralien. Es zieht Feuchtigkeit im Boden an und bindet diese ringsum die Erdstäbe im Erdreich. Dadurch kann selbst in sehr trockenen Sandböden eine gute Erdung geschaffen werden. Die Erdstäbe können aus Edelstahl oder feuerverzinkt sein.
Produktnummer: 161606

Inhalt: 6 Kilogramm (8,15 €* / 1 Kilogramm)

48,90 €*
Ersatzerdstab für Sicherheitsbox und Sicherheitsbox XL
PATURA ErsatzerdstabOhne AufsteckrohrFür Sicherheitsbox und Sicherheitsbox XL
Produktnummer: 161903

45,00 €*
Edelstahl-Erdstab - 1,5 m
PATURA Edelstahl-ErdstabDer ideale, absolut rostfreie Erdstab zur Verwendung mit der Bentonit Spezial-Erdungsmischung (161606 Betonit Spezial -Erdmischung)Mit angeschweißter Edelstahlanschlussschraube Ø 10 mmLänge 1,50 mAchten Sie auf perfekte Erdung! Über 80 % der installierten Erdungssysteme sind unzureichend. Die für das jeweilige Elektrozaungerät notwendige Mindestanzahl an Erdstäben entnehmen Sie den Tabellen bei den jeweiligen Elektrozaungeräten. Erdstäbe – das wichtigste ZubehörErdstäbe sind das wichtigste Zubehör für einen Elektrozaun. Mangelhafte Erdung sorgt zwangsläufig dafür, dass am Zaun nur eine stark verminderte Wirkung vorhanden ist. Die Erdstäbe sollten aus Edelstahl oder feuerverzinktem Eisen bestehen. Alle Verbindungen im Bereich der Erdung sollten fest verschraubt und müssen korrosionsbeständig sein. Von der Erdung eines Elektrozaungerätes zu allen anderen Erdungssystemen (Bsp. einer Gebäudeerdung) muss ein Mindestabstand von 10 m vorhanden sein. Überprüfung der Erdung Ist das Erdungssystem eines Elektrozaungerätes unzureichend, kann zwischen Erdstab und dem umliegenden Boden eine Spannung gemessen bzw. bei Berührung der Erdung ein elektrischer Schlag verspürt werden. Das Erdungssystem eines Weidezaungerätes sollte nach der Neuinstallation des Gerätes und bei fest installierten Geräten mindestens einmal pro Jahr (vorzugsweise während einer Trockenperiode) überprüft werden. Testablauf: Verursachen Sie einen Kurzschluss, indem Sie ca. 100 m vom Gerät entfernt Eisenpfähle in den Boden stecken und an die Zaundrähte lehnen. Die Zaunspannung sollte dadurch auf 2000 Volt absinken. Nehmen Sie den Digital-Voltmeter und stecken Sie dessen Erdstab ca. 1 m vom letzten Erdstab des Elektrozaungerätes in den Boden. Drücken Sie den Messkontakt des Digital-Voltmeters auf den letzten Erdstab des Gerätes.Der Digitalvoltmeter zeigt jetzt, wenn das Elektrozaungerät eingeschaltet ist, die Spannung auf dem Erdungssystem an. • 0 bis 200 Volt (0,2 kV Anzeige): Ihre Erdung ist perfekt. • 200 bis 600 Volt (0,2 kV bis 0,6 kV Anzeige): Ihre Erdung ist noch akzeptabel. • Über 600 Volt: Ihre Erdung muss durch Einschlagen weiterer und gegebenenfalls längerer Erdstäbe verbessert werden. Dadurch erhöhen Sie die Zaunspannung und die Sicherheit Ihres Zaunes.
Produktnummer: 161601

37,50 €*
Erdstab - verschiedene Längen - verzinkter T-Stahl
PATURA Erdstab Verzinktes T-Winkeleisen 30 x 30 x 4 mm Mit Edelstahl-Schraube zum Anschluss des Erdkabels In verschiedenen Ausführungen erhältlich: Artikelnummer: 161800 Erdstab 1,00 m  Artikelnummer: 161801 Erdstab 1,50 m  Artikelnummer: 161802 Erdstab 2,00 m  Achten Sie auf perfekte Erdung! Über 80 % der installierten Erdungssysteme sind unzureichend. Die für das jeweilige Elektrozaungerät notwendige Mindestanzahl an Erdstäben entnehmen Sie den Tabellen bei den jeweiligen Elektrozaungeräten. Erdstäbe – das wichtigste ZubehörErdstäbe sind das wichtigste Zubehör für einen Elektrozaun. Mangelhafte Erdung sorgt zwangsläufig dafür, dass am Zaun nur eine stark verminderte Wirkung vorhanden ist. Die Erdstäbe sollten aus Edelstahl oder feuerverzinktem Eisen bestehen. Alle Verbindungen im Bereich der Erdung sollten fest verschraubt und müssen korrosionsbeständig sein. Von der Erdung eines Elektrozaungerätes zu allen anderen Erdungssystemen (Bsp. einer Gebäudeerdung) muss ein Mindestabstand von 10 m vorhanden sein. Überprüfung der Erdung Ist das Erdungssystem eines Elektrozaungerätes unzureichend, kann zwischen Erdstab und dem umliegenden Boden eine Spannung gemessen bzw. bei Berührung der Erdung ein elektrischer Schlag verspürt werden. Das Erdungssystem eines Weidezaungerätes sollte nach der Neuinstallation des Gerätes und bei fest installierten Geräten mindestens einmal pro Jahr (vorzugsweise während einer Trockenperiode) überprüft werden. Testablauf: Verursachen Sie einen Kurzschluss, indem Sie ca. 100 m vom Gerät entfernt Eisenpfähle in den Boden stecken und an die Zaundrähte lehnen. Die Zaunspannung sollte dadurch auf 2000 Volt absinken. Nehmen Sie den Digital-Voltmeter und stecken Sie dessen Erdstab ca. 1 m vom letzten Erdstab des Elektrozaungerätes in den Boden. Drücken Sie den Messkontakt des Digital-Voltmeters auf den letzten Erdstab des Gerätes.Der Digitalvoltmeter zeigt jetzt, wenn das Elektrozaungerät eingeschaltet ist, die Spannung auf dem Erdungssystem an. • 0 bis 200 Volt (0,2 kV Anzeige): Ihre Erdung ist perfekt. • 200 bis 600 Volt (0,2 kV bis 0,6 kV Anzeige): Ihre Erdung ist noch akzeptabel. • Über 600 Volt: Ihre Erdung muss durch Einschlagen weiterer und gegebenenfalls längerer Erdstäbe verbessert werden. Dadurch erhöhen Sie die Zaunspannung und die Sicherheit Ihres Zaunes.
Produktnummer: 161800M

Ab 13,50 €*
Einschraub-Erdstab - 0,56 m - für Mobilzäune
PATURA Einschraub-ErdstabFeuerverzinkter Einschraub-Erdstab, zum schnellen und einfachen Installieren bzw. Deinstallieren einer Erdung für Mobilzäune Inkl. Einschraubhebel und Anschlussschrauben Ø 7,5 cmLänge 0,56 mAchten Sie auf perfekte Erdung! Über 80 % der installierten Erdungssysteme sind unzureichend. Die für das jeweilige Elektrozaungerät notwendige Mindestanzahl an Erdstäben entnehmen Sie den Tabellen bei den jeweiligen Elektrozaungeräten. Erdstäbe – das wichtigste ZubehörErdstäbe sind das wichtigste Zubehör für einen Elektrozaun. Mangelhafte Erdung sorgt zwangsläufig dafür, dass am Zaun nur eine stark verminderte Wirkung vorhanden ist. Die Erdstäbe sollten aus Edelstahl oder feuerverzinktem Eisen bestehen. Alle Verbindungen im Bereich der Erdung sollten fest verschraubt und müssen korrosionsbeständig sein. Von der Erdung eines Elektrozaungerätes zu allen anderen Erdungssystemen (Bsp. einer Gebäudeerdung) muss ein Mindestabstand von 10 m vorhanden sein. Überprüfung der Erdung Ist das Erdungssystem eines Elektrozaungerätes unzureichend, kann zwischen Erdstab und dem umliegenden Boden eine Spannung gemessen bzw. bei Berührung der Erdung ein elektrischer Schlag verspürt werden. Das Erdungssystem eines Weidezaungerätes sollte nach der Neuinstallation des Gerätes und bei fest installierten Geräten mindestens einmal pro Jahr (vorzugsweise während einer Trockenperiode) überprüft werden. Testablauf: Verursachen Sie einen Kurzschluss, indem Sie ca. 100 m vom Gerät entfernt Eisenpfähle in den Boden stecken und an die Zaundrähte lehnen. Die Zaunspannung sollte dadurch auf 2000 Volt absinken. Nehmen Sie den Digital-Voltmeter und stecken Sie dessen Erdstab ca. 1 m vom letzten Erdstab des Elektrozaungerätes in den Boden. Drücken Sie den Messkontakt des Digital-Voltmeters auf den letzten Erdstab des Gerätes.Der Digitalvoltmeter zeigt jetzt, wenn das Elektrozaungerät eingeschaltet ist, die Spannung auf dem Erdungssystem an. • 0 bis 200 Volt (0,2 kV Anzeige): Ihre Erdung ist perfekt. • 200 bis 600 Volt (0,2 kV bis 0,6 kV Anzeige): Ihre Erdung ist noch akzeptabel. • Über 600 Volt: Ihre Erdung muss durch Einschlagen weiterer und gegebenenfalls längerer Erdstäbe verbessert werden. Dadurch erhöhen Sie die Zaunspannung und die Sicherheit Ihres Zaunes.
Produktnummer: 161710

19,90 €*
Erdstab
2000 mm lang, drei Stück aus feuerverzinktem Stahl
Produktnummer: G10044000

18,40 €*
Zusatzerdstab - 0,65 m - für kleine Batteriegeräte
PATURA ZusatzerdstabFeuerverzinkter Erdstab speziell für kleine Batteriegeräte Mit Griff zum leichten Herausziehen Inkl. 3,00 m Kabel mit 3 mm StiftanschlussLänge 0,65 mAchten Sie auf perfekte Erdung! Über 80 % der installierten Erdungssysteme sind unzureichend. Die für das jeweilige Elektrozaungerät notwendige Mindestanzahl an Erdstäben entnehmen Sie den Tabellen bei den jeweiligen Elektrozaungeräten. Erdstäbe – das wichtigste ZubehörErdstäbe sind das wichtigste Zubehör für einen Elektrozaun. Mangelhafte Erdung sorgt zwangsläufig dafür, dass am Zaun nur eine stark verminderte Wirkung vorhanden ist. Die Erdstäbe sollten aus Edelstahl oder feuerverzinktem Eisen bestehen. Alle Verbindungen im Bereich der Erdung sollten fest verschraubt und müssen korrosionsbeständig sein. Von der Erdung eines Elektrozaungerätes zu allen anderen Erdungssystemen (Bsp. einer Gebäudeerdung) muss ein Mindestabstand von 10 m vorhanden sein. Überprüfung der Erdung Ist das Erdungssystem eines Elektrozaungerätes unzureichend, kann zwischen Erdstab und dem umliegenden Boden eine Spannung gemessen bzw. bei Berührung der Erdung ein elektrischer Schlag verspürt werden. Das Erdungssystem eines Weidezaungerätes sollte nach der Neuinstallation des Gerätes und bei fest installierten Geräten mindestens einmal pro Jahr (vorzugsweise während einer Trockenperiode) überprüft werden. Testablauf: Verursachen Sie einen Kurzschluss, indem Sie ca. 100 m vom Gerät entfernt Eisenpfähle in den Boden stecken und an die Zaundrähte lehnen. Die Zaunspannung sollte dadurch auf 2000 Volt absinken. Nehmen Sie den Digital-Voltmeter und stecken Sie dessen Erdstab ca. 1 m vom letzten Erdstab des Elektrozaungerätes in den Boden. Drücken Sie den Messkontakt des Digital-Voltmeters auf den letzten Erdstab des Gerätes.Der Digitalvoltmeter zeigt jetzt, wenn das Elektrozaungerät eingeschaltet ist, die Spannung auf dem Erdungssystem an. • 0 bis 200 Volt (0,2 kV Anzeige): Ihre Erdung ist perfekt. • 200 bis 600 Volt (0,2 kV bis 0,6 kV Anzeige): Ihre Erdung ist noch akzeptabel. • Über 600 Volt: Ihre Erdung muss durch Einschlagen weiterer und gegebenenfalls längerer Erdstäbe verbessert werden. Dadurch erhöhen Sie die Zaunspannung und die Sicherheit Ihres Zaunes.
Produktnummer: 161700

9,95 €*
Erdstange
1000 mm lang aus feuerverzinktem Stahl
Produktnummer: G10044010

9,80 €*
Erdstab Compact - 1,00 m - verzinkter T-Stahl
PATURA Erdstab CompactVerzinktes T-Winkeleisen 25 x 25 x 3 mm Mit Edelstahl-Schraube zum Anschluss des ErdkabelsLänge = 1,00 mAchten Sie auf perfekte Erdung! Über 80 % der installierten Erdungssysteme sind unzureichend. Die für das jeweilige Elektrozaungerät notwendige Mindestanzahl an Erdstäben entnehmen Sie den Tabellen bei den jeweiligen Elektrozaungeräten. Erdstäbe – das wichtigste ZubehörErdstäbe sind das wichtigste Zubehör für einen Elektrozaun. Mangelhafte Erdung sorgt zwangsläufig dafür, dass am Zaun nur eine stark verminderte Wirkung vorhanden ist. Die Erdstäbe sollten aus Edelstahl oder feuerverzinktem Eisen bestehen. Alle Verbindungen im Bereich der Erdung sollten fest verschraubt und müssen korrosionsbeständig sein. Von der Erdung eines Elektrozaungerätes zu allen anderen Erdungssystemen (Bsp. einer Gebäudeerdung) muss ein Mindestabstand von 10 m vorhanden sein. Überprüfung der Erdung Ist das Erdungssystem eines Elektrozaungerätes unzureichend, kann zwischen Erdstab und dem umliegenden Boden eine Spannung gemessen bzw. bei Berührung der Erdung ein elektrischer Schlag verspürt werden. Das Erdungssystem eines Weidezaungerätes sollte nach der Neuinstallation des Gerätes und bei fest installierten Geräten mindestens einmal pro Jahr (vorzugsweise während einer Trockenperiode) überprüft werden. Testablauf: Verursachen Sie einen Kurzschluss, indem Sie ca. 100 m vom Gerät entfernt Eisenpfähle in den Boden stecken und an die Zaundrähte lehnen. Die Zaunspannung sollte dadurch auf 2000 Volt absinken. Nehmen Sie den Digital-Voltmeter und stecken Sie dessen Erdstab ca. 1 m vom letzten Erdstab des Elektrozaungerätes in den Boden. Drücken Sie den Messkontakt des Digital-Voltmeters auf den letzten Erdstab des Gerätes.Der Digitalvoltmeter zeigt jetzt, wenn das Elektrozaungerät eingeschaltet ist, die Spannung auf dem Erdungssystem an. • 0 bis 200 Volt (0,2 kV Anzeige): Ihre Erdung ist perfekt. • 200 bis 600 Volt (0,2 kV bis 0,6 kV Anzeige): Ihre Erdung ist noch akzeptabel. • Über 600 Volt: Ihre Erdung muss durch Einschlagen weiterer und gegebenenfalls längerer Erdstäbe verbessert werden. Dadurch erhöhen Sie die Zaunspannung und die Sicherheit Ihres Zaunes.
Produktnummer: 161790

9,50 €*
WhatsApp
Kontaktieren Sie uns ab sofort bei Fragen gerne schnell und unkompliziert per WhatsApp. --> Hier gelangen Sie direkt zum WhatsApp Chat mit uns.