Erdung

Weidezaun-Erdung online kaufen bei Stallshop24.de

Das Einmaleins der Erdung Der Elektrozaun ist ein Kreislaufsystem, in dem Strom fließt. Der Strom, der durch den Draht, das Tier und durch Grasbewuchs in den Boden fließt, muss über die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weidezaun-Erdung online kaufen bei Stallshop24.de

Das Einmaleins der Erdung

Der Elektrozaun ist ein Kreislaufsystem, in dem Strom fließt. Der Strom, der durch den Draht, das Tier und durch Grasbewuchs in den Boden fließt, muss über die Erdstäbe zum Gerät zurückfließen.
Da der Boden, vor allem wenn er trocken, sandig oder steinig ist, den Strom schlecht leitet, kommt es darauf an, die Erdung ausreichend zu dimensionieren, damit das Gerät seine volle Leistung entwickeln kann.

Korrekte Erdung für Weidezaungeräte!

Ein Elektrozaun ist ein Kreislaufsystem, in dem Strom fließt. Der Strom, der durch den Draht, das Tier und eventuellen Bewuchs in den Boden abgeleitet wird, muss über die Erdstäbe zum Gerät zurückfließen.

Es ist wichtig, eine sehr gute Erdung zu haben, damit der Strom auch bei trockenen oder steinigen Böden zurück zum Gerät geleitet wird. Dies ist mit entscheidend für eine optimale Ausnutzung der vollen Geräteleistung. Gerade in den trockenen Sommermonaten kann hier die Erdung zum begrenzenden Faktor werden und die Wirkung des Elektrozaunes beeinträchtigen. Deshalb empfiehlt es sich, die Erdstäbe an Stellen zu installieren, an denen der Boden tiefgründig und feucht ist. Die Erdung sollte in regelmäßigen Abständen mit geeigneten Messgeräten überprüft werden. Hierzu eignet sich beispielsweise das PATURA Digital-Voltmeter, welches Zaun- und Gerätespannung sowie die Erdung überprüfen kann.

Auf diese Weise wird eine optimale Wirkung des Weidezaunes erreicht und die Hütesicherheit ist gewährleistet.

 

Topseller
ERDSTAB_EDELSTAHL Edelstahl-Erdstab, 1,5 m lang
Inhalt 1.5 Laufende(r) Meter (14,74 € * / 1 Laufende(r) Meter)
22,11 € *
BENTONIT-EIMER Bentonite Spezial-Erdungsmischung
Inhalt 6 Kilogramm (7,69 € * / 1 Kilogramm)
46,16 € *
Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
ERDSTAB_EDELSTAHL
Edelstahl-Erdstab, 1,5 m lang
Inhalt 1.5 Laufende(r) Meter (14,74 € * / 1 Laufende(r) Meter)
22,11 € *
BENTONIT-EIMER
Bentonite Spezial-Erdungsmischung
Inhalt 6 Kilogramm (7,69 € * / 1 Kilogramm)
46,16 € *

Weidezaun-Erdung online kaufen bei Stallshop24.de

Das Einmaleins der Erdung

Der Elektrozaun ist ein Kreislaufsystem, in dem Strom fließt. Der Strom, der durch den Draht, das Tier und durch Grasbewuchs in den Boden fließt, muss über die Erdstäbe zum Gerät zurückfließen.
Da der Boden, vor allem wenn er trocken, sandig oder steinig ist, den Strom schlecht leitet, kommt es darauf an, die Erdung ausreichend zu dimensionieren, damit das Gerät seine volle Leistung entwickeln kann.

Korrekte Erdung für Weidezaungeräte!

Ein Elektrozaun ist ein Kreislaufsystem, in dem Strom fließt. Der Strom, der durch den Draht, das Tier und eventuellen Bewuchs in den Boden abgeleitet wird, muss über die Erdstäbe zum Gerät zurückfließen.

Es ist wichtig, eine sehr gute Erdung zu haben, damit der Strom auch bei trockenen oder steinigen Böden zurück zum Gerät geleitet wird. Dies ist mit entscheidend für eine optimale Ausnutzung der vollen Geräteleistung. Gerade in den trockenen Sommermonaten kann hier die Erdung zum begrenzenden Faktor werden und die Wirkung des Elektrozaunes beeinträchtigen. Deshalb empfiehlt es sich, die Erdstäbe an Stellen zu installieren, an denen der Boden tiefgründig und feucht ist. Die Erdung sollte in regelmäßigen Abständen mit geeigneten Messgeräten überprüft werden. Hierzu eignet sich beispielsweise das PATURA Digital-Voltmeter, welches Zaun- und Gerätespannung sowie die Erdung überprüfen kann.

Auf diese Weise wird eine optimale Wirkung des Weidezaunes erreicht und die Hütesicherheit ist gewährleistet.

 

Zuletzt angesehen