Zubehör für Wiegetechnik

Unsere Produkte zum Wiegen Ihrer Tiere im Stall


Hier finden Sie die Artikel zur Wiegetechnik für Ihren Stall.

In dieser Kategorie finden Sie Zubehör für:
Wiegekäfige, Wiegekäfige für Kleinvieh, Mechanische Waagen für Schafe, verschiedene Anzeigeeinheiten, Wiegestäbe, Antennen für Rinder und Schafe.

Gerne stehen Ihnen unsere Berater zur Seite, wenn Sie Fragen haben. Wir kümmern uns gerne um Ihre Anliegen.

Filter
Anzeigeeinheit XR5000
• 7" (17,8 cm) Display, transreflektive Technologie für gute Sichtbarkeit bei direkter Sonneneinstrahlung• Robustes, doppelwandiges Gehäuse, 100 % wasser- und staubdicht, IP 67• Exakte Gewichtsermittlung in Sekunden, auch bei unruhigen Tieren• Alphanumerische Dateneingabe• Speichert Einzeltierdaten: 4 Ohrmarken, Gewicht und 100 benutzerdefinierte Zusatzinformationen• Speicherkapazität für 1 000 000 Tierdaten in bis zu 1 000 Wägungen• 10-Wege-Sortierfunktion, auch nach mehreren Kriterien gleichzeitig• Gewichtszunahmekalkulation• Bevorzugte Einstellungen lassen sich speichern• Datenübertragung zum PC per USB möglich, zu Ohrmarken-Lesegeräten per Bluetooth oder seriellem Datenkabel (separat erhältlich) • Datenübertragung vor Ort per Android/Apple Daten App oder USB-Stick• 2 USB-Schnittstellen • Mit Tragekoffer aus Hartplastik, eingebautem LiFePo Akku, Netzteil, USB-Kabel und USB-Stick mit Datenübertragungs-Software

3.217,00 €*
Anzeigeeinheit ID5000
• 7" (17,8 cm) Display, transreflektive Technologie für gute Sichtbarkeit bei direkter Sonneneinstrahlung• Robustes, doppelwandiges Gehäuse, 100 % wasser- und staubdicht, IP 67• Exakte Gewichtsermittlung in Sekunden, auch bei unruhigen Tieren• Alphanumerische Dateneingabe• Speichert Einzeltierdaten: 3 Ohrmarken, Gewicht und 3 Zusatzinformation (davon 2 frei definierbar)• Speicherkapazität für 250 000 Tierdaten in bis zu 250 Wägungen• 5-Wege-Sortierfunktion nach Gewicht, Gewichtszunahme• Gewichtszunahmekalkulation• Bevorzugte Einstellungen lassen sich speichern• Datenübertragung zum PC per USB möglich, zu Ohrmarken-Lesegeräten per Bluetooth oder seriellem Datenkabel (separat erhältlich)• Datenübertragung vor Ort per Android/Apple Daten App oder USB-Stick• 2 USB-Schnittstellen• Mit Tragekoffer aus Hartplastik, eingebautem LiFePo Akku, Netzteil, USB-Kabel und USB-Stick mit Datenübertragungs-Software

2.526,00 €*
Wiegeset EziWeigh 5i Anzeigeeinheit inkl. Wiegestäbe MP600
Beschreibung siehe Artikelnummer P400045 + P400600

1.835,00 €*
Lesegerät XRP2
Patura Lesegerät XRP2• Zum berührungslosen Auslesen von elektronischen Ohrmarken • Gemäß ISO-Standard 11784 und 11785 sowohl nach HDX als auch FDX-Übertragungsverfahren• XRP2: Anschluss mit Bluetooth Schnittstelle für EziWeigh 7, XR3000 Bluetooth und Anzeigeeinheiten der Serie 5000• Lieferumfang: Netzteil, 12 Volt Kabel, serielles Anschlusskabel, USB/Seriell-Adapter, Konfigurations-Software

1.792,00 €*
Wiegestäbe HD5T (1 Paar) Länge 1,04 m

1.739,00 €*
Wiegestäbe MP800, 80 cm (2 Stück / Pack)
Die Wiegestäbe des Typs MP600/MP800 wurden für eine Vielzahl vonAnwen dungen entwickelt und eignen sich bei allen Tierarten beispielsweisezur Montage unter Platt formen, bzw. bei Schafen und Schweinen zurVerwendung unter Fang- und Behand lungs ständen. Die Mehrzweck wiege stäbe MP600 / MP800 haben einen Wiege bereich bis zu 1500 / 2000 kg.Die Länge der Stäbe beträgt 600 / 800 mm. Die Stäbe enthalten Aluminium-Wiegezellen, das Stahlgehäuse ist zum besseren Korrossionsschutz verzinkt und gold-plattiert.

1.705,00 €*
Stab-Lesegerät XRS2, Länge 65 cm
• Zum berührungslosen Auslesen von elektronischen Ohrmarken • Gemäß ISO-Standard 11784 und 11785 sowohl nach HDX als auch FDX-Übertragungsverfahren• Hand-Lesegerät ERS, Lieferumfang: USB-Kabel, USB-Stick, Netzteil, Bluetooth Schnittstelle• Stab-Lesegerät XRS2: Alphanumerische Tastatur, gut ablesbares, großes Display, bis zu 15 konfigurierbare Datenfelder, konfigurierbare AlarmmeldungenLieferumfang: Netzteil, Akku, USB-Kabel, Bluetooth Schnittstelle, USB-Stick mit Data-Link Software, Tragetasche

1.619,00 €*
Anzeigeeinheit EziWeigh 7i Bluetooth
- wie EziWeigh 5 jedoch zusätzlich:- Eingabe einer Tiernummer bis zu 13 Stellen- Kombatibel mit Lesegeräten mit USB-Schnittstelle für elektronische Tiererkennung- USB-Schnittstelle für Computeranschluss; Software inklusive- Manuelle 3-Wege-Sortierfunktion- Speichermöglichkeit für 10 000 Datensätze in bis zu 50 Dateien- Vollautomatisches Wiegen inklusive Speichern- Statistikfunktionen- Bluetoothfunktion

1.360,00 €*
Wiegestäbe MP600 (2 Stück/Pack)
Patura Wiegestäbe MP600Alle Tru-Test Wiegestäbe werden höchsten Qualitätsansprüchen gerecht. Sie werden speziell für die Landwirtschaft entwickelt und zeichnen sich durch genaues Wiegen sowie eine lange Lebensdauer aus. Tru-Test Wiegesysteme sind nicht eichfähig. - die Wiegezellen werden in computergesteuerten Produktionsvorgängen aus hochwertigen Materialien hergestellt - die Wiegestäbe sind vollständig versiegelt, geeignet bei allen Witterungsbedingungen - sämtliche Wiegestäbe haben eine Überlastkapazität von 150% um heftige Bewegungen der Tiere standhalten zu können. - keine beweglichen und mechanischen Teile - hochwertige Kabelanschlussstecker schützen die Wiegestäbe vor Feuchtigkeit - robuste Verkleidungen bieten Schutz vor Feuchtigkeit, Gülle und Korrosion - einfach zu installierenDie Wiegestäbe des Typs MP600/MP800 wurden für eine Vielzahl von Anwendungen entwickelt und eignen sich bei allen Tierarten beispielsweise zur Montage unter Plattformen, bzw. bei Schafen und Schweinen zur Verwendung unter Fang- und Behandlungsständen. Die Mehrzweckwiegestäbe MP600/MP800 haben einen Wiegebereich bis zu 1500/2000 kg. Die Länge der Stäbe beträgt 600/800 mm.Die Stäbe enthalten Aluminium-Wiegezellen, das Stahlgehäuse ist zum besseren Korrosionsschutz verzinkt und gold-plattiert.Maße: 60 cmLieferumfang:1 Satz ( 2 Stück )

1.187,00 €*
Wiegefüße 1 Satz = 4 Stück für Plattformen bis zu 5 x 5 m
ZusatzinformationenDie Wiegefüße sind auch für alle anderen Wiegeanwendungen in der Landwirtschaft bestens geeignet.ProdukthinweisDie Wiegefüße wurden entwickelt zum universellen Wiegen von Tieren und Gütern bis zu 3000 kg Gesamtgewicht. Wiegefüße sind bestens geeignet zum Wiegen von Schweinen und Rindern, bei Verwendung unter Plattformen bis zu 5 m x 5 m, und zum Wiegen von Schweinen und Kälbern in Kastenständen. Die Füße sind komplett in Gummi gekapselt, alle Metallteile sind aus Edelstahl. Sie sind wetterfest und stallklimafest (IP68) und somit bestens geeignet für extreme Belastungen wie zum Beispiel im Schweinestall.Abmessungen: Gesamthöhe 94 mm; Ø 80 mm; Bolzen-Ø 14 mm; Gewindelänge 45 mm

1.177,00 €*
Anzeigeeinheit S3

772,20 €*
Rinderantenne XRP2
Rinderantenne XRP2 Ausführung: L x B x H: 87 x 60 x 1,5 (4) cm

754,90 €*
Schafantenne XRP2
Patura Schafantenne XRP2Wählen Sie je eine Antenne und ein Lesegerät

523,80 €*
Abstellfüße und Montageplatten für Wiegebalken, für Fangstand A 5000/A 6000
Eigenschaften: - verstellbar und Montageplatten für Wiegebalken

211,30 €*
Wiegezelle, komplett für Zugwaage

193,30 €*
Umbausatz für mechanische Waage für Schafe
Patura Umbausatz für mechanische Waage für Schafe;zum Umbau auf elektronische WiegesystemFür den Umbau auf ein elektronisches Wiegesytem muss der Umbausatz sowie Wiegezelle und eine Anzeigeeinheit bestellt werden!

55,65 €*

Wiegetechnik für Ihre Tiere bei StallShop24

Wiegetechnik online kaufen | Wiege Technik Landwirtschaft im Shop von Stallshop24.de

Hier finden Sie unsere Auswahl an Wiegetechnik für die Landwirtschaft. Wir führen handliche und mobile Wagen, Wiegebalken und weiteres Zubehör. Durchstöbern Sie unseren Shop und kontaktieren Sie uns.

Wiegetechnik Onlineshop: Hier finden Sie unsere Auswahl an Wiegetechnik für die Landwirtschaft.

Wir führen handliche und mobile Wagen, Wiegebalken und weiteres Zubehör.
Hier finden Sie Auswahl an Stallbedarf und Weidebedarf.
Wir führen Zubehör für Weide und Stall wie Fütterungssysteme, Stallbeleuchtung und Wiegetechnik. Bei Fragen kontaktieren Sie uns.
Es gibt bei vielen Nutztieren sowohl eine Stall- als auch eine Weidehaltung. Bei den meisten Tieren überwiegt jedoch die Stallhaltung. Von den in Deutschland gehaltenen Rindern erhalten momentan ca. 5% die Gelegenheit zum Weidegang, bei Schweinen ca. 1% und Schafe werden zu fast 95% auf der Weide oder in Außenställen gehalten. Ställe bieten Sicherheit für die Tiere, Man kann diese besser Kontrollieren und Versorgen und der Tiermist ist besser einsammelbar. Für jede Tierart gibt es bestimmte Bauformen, die nach den jeweiligen Anforderungen der einzelnen Tiere angepasst werden. Vor allem Fütterung, Bewirtschaftung, Wärmeregulierung und Atemluftzufuhr müssen beachtet werden.
Bei der Haltung von Rindern wird grundsätzlich zwischen Einzelhaltung und Gruppenhaltung unterschieden. Bei Einzelhaltung werden die Rinder z.B durch Anbindung auf einem Kurzstand, Mittellangstand oder Langstand fixiert. Sehr selten werden die Tiere im Sperrboxenstand, Schwenkstand oder Mobilboxenstand Sperrfixiert. Jungtiere (Kälber) werden im Regelfall die ersten beiden Wochen in Kalberhütten, sogenannten Kälberiglus, gehalten. Bei der Gruppenhaltung im Laufstall, auch Herdehaltung genannt, gibt es mehrere Modelle die sich in Raumaufteilung und Einstreu unterscheiden. Die Unterschiedlichen Varianten sind
Liegeboxenlaufstall für Milchkühe
Laufstall für Mastbullen
Kälberstall mit fest installierten Boxen
Kälberstall mit mobilen Boxen
Zweiraum-Tieflaufstall für Mutterkühe
Zweiraum-Tretmiststall für Mutterkühe
Einraum-Tieflaufstall mit erhöhtem Fressbereich für Mutterkühe
Einraum Tieflaufstall für Mutterkühe
 Hier muss jeder Landwirt selbst für sich die Entscheidung treffen welche Variante die richtige für Ihn ist.
Bei der Pferdehaltung überwiegt in Deutschland der Boxenstall.
Die Einzelhaltung erfolgt in Boxen welche Teilweise einen Auslauf haben der z.b. mit Paddocks gebaut wurde. Bei Gruppenhaltung werden die Tiere in Sammelboxen oder Laufställen gehalten. Unterschieden wir hier noch zwischen Warm- und Kaltstall sowie Ein- oder Mehrraumstall. In einem Kaltstall herrscht im Regelfall das Außenklima vor. Laufställe sind meist mit Außenpaddock versehen und in einem Mehrraumstall sind die Funktionsbereiche wie z. B. Laufen, Liegen, Fressen getrennt.
Bei der Geflügelhaltung ist die Stallform ebenfalls von der Nutzungsart (Mastgeflügel oder Legehennen) abhängig.
Zu Mastgeflügel zählen Puten und Hähnchen, sowie Enten, Gänse, Strauße, Wachteln und Tauben. Die Tiere werden entweder in geschlossenen Ställen oder in Ställen mit freier Lüftung, sogenannten Naturställen oder Louisianaställen, gehalten. Bei Legehennen wird unterschieden zwischen Freilandhaltung, Bodenhaltung, Volierenhaltung und Käfighaltung. Die genauen Richtlinien der einzelnen Halteformen sind in der Legehennenverordnung geregelt.
Ziegen und Schafe können in Einzel- oder Gruppenhaltung untergebracht werden.
Allerdings ist Einzelhaltung nur noch die Ausnahme. Hier werden die Tiere angebunten um Platz zu sparen und sie individuell betreuen zu können. Allerdings sind der Bewegungsmangel und die fehlenden Umweltreize ein großer Nachteil der Einzelhaltung. Vorzuziehen ist die Gruppenhaltung in der die Schafe und Ziegen in Boxenställe oder Laufställe untergebracht sind. Ein Vorteil hiervon ist die bessere Entwicklung der Lämmer.
In der Weidehaltung unterscheidet man zwischen
Ungeregelte Weidenutzung
Geregelte Weidenutzung
Koppelweide, Dauerweide
Umtriebsweide
Portionsweide
Kurzrassenweide
Bergweide, Almen
Pferdeweide, Pferdekoppel
Winterweide
Wilde Weide